Immobilienbewertung

Lassen Sie Ihre Immobilie professionell bewerten

Es kann viele Gründe für die Bewertung einer Immobilie geben. Besonders für den Hausverkauf ist eine Immobilienbewertung wichtig.
 
Denn ein zu hoch angesetzter Preis verzögert den Verkauf. Ihr Objekt wird dann als Ladenhüter wahrgenommen. Und das kann dazu führen, dass Ihr Objekt zu einem viel niedrigeren Preis verkauft wird als gedacht. Auf der anderen Seite kann eine zu niedrige Preisvorstellung zu erheblichen Verlusten führen.
 
Aus diesen Gründen sollten Sie die Wertermittlung einer Immobilie unbedingt einem Experten überlassen. Es braucht vor allem Erfahrung, fachliches Wissen und aktuelle Marktkenntnisse, um eine seriöse Bewertung abzugeben.
Denn, der Immobilienwert wird durch viele verschiedene Merkmale und Eigenschaften beeinflusst wie: 
Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und vereinbaren Sie ein unverbindliches Strategiegespräch. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie Ihre Immobilie mit uns verkaufen möchten.

So lässt sich eine Immobilie bewerten:

Der Verkehrswert einer Immobilie kann nach Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren ermittelt werden. Der Angebotspreis lässt sich anhand des Verkehrswertes ableiten. Dieser hängt von den aktuellen Marktgegebenheiten, insbesondere vom Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage ab. Welches Verfahren zum Einsatz kommt, hängt in erster Linie von der Art und Nutzung der Immobilie ab.

Vergleichswertverfahren:

Dieses Vefahren eignet sich bei vergleichbaren Immobilien wie Wohnungen in Wohnanlagen, einheitlichen Reihenhäusern oder bei unbebauten Grundstücken. Bei diesem Verfahren wird aus dem Bestand an vergleichbaren Objekten ein Durchschnittspreis errechnet. Je mehr Vergleichspreise miteinbezogen werden können, desto sicherer ist das Ergebnis. Merkmale des Grundstücks und der Immobilie an sich (Alter, energetischer Zustand, Ausstattung, etc.) werden dabei durch Zu- und Abschläge berücksichtigt.

Sachwertverfahren

Wenn keine vergleichbaren Immobilien zur Verfügung stehen beziehungsweise die Immobilie sich erheblich von anderen Immobilien unterscheidet, bietet sich das Sachwertverfahren an. Beim Sachwertverfahren werden der Wert einer Immobilie und des dazugehörigen Grundstücks getrennt voneinander ermittelt. Der aktuelle Marktwert des Gebäudes ergibt sich dabei aus den ursprünglichen Baukosten abzüglich der Werte für etwaige Abnutzungserscheinungen. Das Sachwertverfahren bietet sich vor allem an, um den Verkehrswert einer selbstgenutzten Immobilie wie einer Eigentumswohnung oder eines Ein- oder Zweifamilienhauses zu ermitteln.

Ertragswertverfahren

Wird die Immobilie vermietet, dann eignet sich das Ertragswertverfahren. Besonders bei vermieteten Immobilien sowie Gewerbeimmobilien bietet sich das Ertragswertverfahren für die Verkehrswertermittlung an. Hier wird die Immobilie ausschließlich als Kapitalanlage betrachtet. Ähnlich des Sachwertverfahrens erfolgt die Berechnung, indem die Werte von Grundstück und der Ertragswert des Gebäudes zunächst separat erfasst werden. Hier spielen etwa Faktoren wie die Höhe der Mieteinnahmen, die Bewirtschaftungskosten, der Liegenschaftszins und der sogenannte Vervielfältiger eine wichtige Rolle.

Folgende Dokumente werden benötigt, um den Verkehrswert eines Hauses zu ermitteln:

Für die Ermittlung des Verkehrswertes einer Wohnung werden diese Unterlagen benötigt:

Profitieren Sie bereits von einem ersten Strategiegespräch - kostenlos und unverbindlich

Käufer und Verkäufer haben unterschiedliche Preisvorstellungen von der Immobilie. Verkäufer schätzen den Wert der Immobilie meist zu hoch ein, weil sie viel Arbeit, Zeit und Liebe in ihr Haus gesteckt haben. Käufer sehen dagegen die Arbeit, die sie noch in die Immobilie investieren müssen. Dementsprechend kalkulieren sie den bevorstehenden Aufwand auch in den Preis ein und bewerten die Immobilie oftmals zu niedrig.
 
Mit einer Immobilienbewertung durch einen Experten lässt sich der tatsächliche Wert ermitteln und so die Einschätzung zwischen Käufer und Verkäufer auf eine Waage bringen. Erfahren Sie, wie viel Ihre Immobilie wirklich wert ist – mit einer kostenfreien Marktwertanalyse.

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern: +49 (0) 179 5716877

Folgen Sie uns!

Suchen Sie Marketing-Unterstützung?

Möchten Sie mit einem Experten sprechen?

Compare listings

Vergleichen